Anfahrt

Basel: Reisen in der Kulturhauptstadt der Schweiz

Wasserfontänen sprühen in die Luft, alles rattert und bewegt sich. Die verspielten Maschinenskulpturen des Schweizer Künstlers Jean Tinguely im Fasnachts-Brunnen am Theaterplatz in Basel stehen niemals still. Der Brunnen ist eines der Wahrzeichen der Stadt und ein Muss bei allen Basel-Reisen. Ebenfalls ein Wahrzeichen ist das romanisch-gotische Münster in der Altstadt. Die quirlige Stadt vereint bestens erhaltene Gebäude aus dem 15. Jahrhundert mit moderner Architektur. International renommierte Architekten wie Mario Botta, Renzo Piano oder das Architektenduo Herzog & de Meuron haben das Stadtbild bereichert. Über 30 Museen präsentieren Kunst und Kultur aus sämtlichen Epochen, wie das Kunstmuseum Basel oder die Fondation Beyeler mit modernen Werken von Cézanne, van Gogh, Klee, Miró bis Warhol.

Neben dem bereits erwähnten Tinguely Brunnen, der Basler Altstadt, dem Kunstmuseum und der Fondation Beyeler darf bei einem Sightseeing-Trip auch auf keinen Fall der Marktplatz mit dem Rathaus, die Mittlere Brücke, das Spalentor, die Skulptur „Hammering Man“ von J. Borofsky und der Basler Zoo fehlen. Stadtrundgänge in der Altstadt und zu architektonisch interessanten Gebäuden sind ebenso zu empfehlen wie Fährfahrten zwischen den Rheinbrücken. Wer etwas mehr Zeit hat, kann die Stadt vom Wasser aus bei einer Schleusenfahrt nach Rheinfelden oder einer Hafenrundfahrt bis ans Dreiländereck erkunden. Tagesauflüge in das Jurygebirge, das Elsass oder nach Südbaden bieten eine spannende Abwechslung.

Basel: Unterkunft mit höchsten Komfort
Nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt liegt das Radisson Blu Hotel, Basel. Von hier aus lassen sich sämtliche Baudenkmäler, Theater und Museen erkunden. Die komfortable Übernachtung in Basel rundet die Reise mit eleganten Zimmern und Suiten ab. Nach dem anspruchsvollen Tagesprogramm können sich die Besucher in den modern eingerichteten Zimmern mit höchstem Wohnkomfort entspannen, die großzügige Wellnesslandschaft im Pool Inn Club entdecken oder sich in der Bar und im Restaurant des Radisson Blu kulinarisch verwöhnen lassen.

Basel: Reisen ohne Grenzen
Basel liegt im Dreiländereck von Schweiz, Deutschland und Frankreich. Drei Sprachen, Kulturen und Mentalitäten schaffen ein internationales Flair, das Basel-Reisen zu etwas Besonderem macht. Überzeugen Sie sich selbst davon und gönnen Sie sich einen Wochenendausflug nach Basel. Unter dem Titel „Kunststadt ohne Grenzen“ bietet das Radisson Blu Hotel, Basel ein Wochenend-Paket, das die komfortable Unterkunft in Basel mit freiem Eintritt in über 180 Museen und der gratis Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel kombiniert. Wer Wellness und kulinarische Highlights wünscht, für den eignet sich das „Genießer Wochenende Baselissimo“. Lassen Sie das internationale Fair der Stadt auf sich wirken.

 

Radisson Blu Hotel, Basel – 
Steinentorstrasse, 25 –  CH-4001 –  Basel –  Schweiz – 
Telefon  +41 61 2272727
47.55162 7.58896