Mehr anzeigen

See All

Schließen

Responsible Business – Wir übernehmen Verantwortung

Es ist unser Ziel, ein verantwortungsvolles Unternehmen zu sein
Ein verantwortungsvoller Umgang mit unserer Umwelt und das Engagement für die örtlichen Gemeinden sind schon seit vielen Jahren zentraler Bestandteil der allgemeinen Selbstverpflichtung zur Nachhaltigkeit der Rezidor Hotel Group. Im Jahr 2001 haben wir diese Verpflichtung noch einmal untermauert und im Rahmen unserer Responsible Business-Politik (RB) verankert. Jedes Hotel verfügt über einen individuellen RB-Aktionsplan, der sich mit Bereichen wie gesellschaftlichem Engagement, Umweltbewusstsein, dem Wohlbefinden des Personals, Gesundheit und Sicherheit befasst.

Unsere Hotels arbeiten sowohl gemeinsam mit örtlichen Wohltätigkeitsgruppen als auch der internationalen Wohltätigkeitsorganisation von Rezidor, der World Childhood Foundation, zusammen. Die World Childhood Foundation setzt sich für den Schutz der Rechte von Kindern und für die Förderung besserer Lebensbedingungen für hilfsbedürftige und ausgebeutete Kinder in der ganzen Welt ein.

Folgende Aktivitäten und Erfolge sind Teil unserer Responsible Business-Politik:

  • Mitarbeiter des Hotels haben gemeinsam mit anderen Unternehmen am Hamburger Stadtlauf der HSH Nordbank teilgenommen. Bei diesem Vier-Kilometer-Rennen werden Spenden für "Kinder Helfen Kindern" gesammelt.
  • In Zusammenarbeit mit der Make-A-Wish-Stiftung hat das Hotel die an einer tödlichen Erkrankung leidende neunjährige Vanessa und ihre Eltern zu einem Aufenthalt in Hamburg eingeladen. Auf dem Programm stand ein Besuch im Musical König der Löwen.
  • Im Rahmen der Initiative "Blut spenden – Leben retten" haben unser Hotel und der Arbeiter'samariterbund Deutschland (ASB) alle Mitarbeiter, Gäste und Bewohner gebeten, am 25. September für das Kinderkrebszentrum des Universitätsklinikums Blut zu spenden.
  • Das Hotel hat sich in mehreren Aktionen für die Stiftung „Paten für Straßenkids e.V.“ engagiert, die sich um obdachlose Kinder kümmert. Zu den hier durchgeführten Initiativen zählen Pizzabacken für Kinder und das Spenden der Eintrittsgelder einer besonderen Veranstaltung, bei der das Hotel seine 110 m hohe Hotelterrasse für Besucher geöffnet hat, damit diese den Panoramablick auf die Stadt genießen können.
  • Die Personalabteilung des Hotels hat darüber hinaus einen Workshop veranstaltet, um Straßenkinder bei Bewerbungen zu unterstützen.
  • Alle Mitarbeiter des Hotels nehmen an einem Responsible Business-Workshop teil, um ihre Kenntnisse aufzufrischen und ihr Bewusstsein mit Blick auf verantwortungsvolles Denken und Handeln zu schärfen.
  • Im Rahmen einer Paket-Aktion für Weihnachten haben alle Mitarbeiter Päckchen für bedürftige Kinder gepackt.
  • Das Hotel setzt beim täglichen „Super Breakfast“-Buffet ein Rauchverbot um, wodurch die erste Mahlzeit des Tages sogar noch gesünder für unsere Gäste wird.

Arrangement „Umweltfreundliche Tagungen“

Radisson Blu Hotel, Hamburg – 
Marseiller Strasse, 2  –  D-20355 –  Hamburg –  Deutschland – 
Telefon  +49 40 35 020
53.56112 9.98732