Mehr anzeigen

See All

Schließen

Die Speicherstadt

Die Speicherstadt ist mit einer Fläche von 26 Hektar das größte Lagerhausviertel der Welt und steht seit 1991 unter Denkmalschutz. Der Bau der historischen Speicherstadt begann im späten 19. Jahrhundert. In den langgestreckten Gebäuden werden heute noch kostbare Handelsgüter aus aller Welt gelagert.

Erkundungstour mit dem Boot oder zu Fuß
Egal, ob Sie die Speicherstadt mit dem Boot oder zu Fuß erkunden - der über hundert Jahre alte Stadtteil wird Sie verzaubern! Die vielen Backsteingebäude wurden in den letzten Jahren zu Büros und Wohnräumen umgebaut. Zudem haben in den letzten Jahren zahlreiche Boutiquen, Restaurants und Cafés innerhalb des Komplexes eröffnet, die sich perfekt für eine Erholungspause eignen.

Die Speicherstadt unter Denkmalschutz
Seit 1991 steht die historische Speicherstadt unter Denkmalschutz. Erbaut wurde Sie 1883 als Teilstück des Hamburger Freihafens unter Bauleitung von Oberingenieur Franz Andreas Meyer. Insgesamt wirkten über 15 weitere Ingenieure, 24 Architekten und Bauzeichner mit.

Die Hafenstadt
An der Speicherstadt schließt die Hafenstadt an, in der es ebenfalls viel zu sehen gibt! Täglich fahren unzählige Frachtschiffe in den Hafen ein, weshalb der Hamburger Hafen zu den bedeutendsten Häfen der Welt gehört. Der Hafengeburtstag wird jedes Jahr im Mai mit einem mehrtägigen Fest gefeiert und lockt zahlreiche Besucher an.

Viele interessante Museen und Attraktionen gibt es für Touristen zu entdecken, darunter die Hamburger Kunsthalle, das Miniatur Wunderland mit der weltgrößten Modelleisenbahn, das Automuseum, das Hamburg Dungeon und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten.

Wenn sie eine Unterkunft im Radisson Blu Hotel Hamburg buchen können Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten bequem per Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Radisson Blu Hotel, Hamburg – 
Marseiller Strasse 2  –  D-20355 –  Hamburg –  Deutschland – 
Telefon  +49 40 35 020
53.56112 9.98732