Mehr anzeigen

See All

Schließen

Das Schokoladenmuseum Köln

Das Schokoladenmuseum Köln feiert die Kunstfertigkeit der Schokoladenherstellung und die spektakuläre Beliebtheit dieses begehrten Genussmittels. Seit fast 20 Jahren erklärt das Kölner Museum bereits die Wurzeln und moderne Geschichte der Schokolade und gehört Dank seiner idealen Lage direkt an der Uferpromenade zu einer der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Domstadt.

Urlauber, die das Schokoladenmuseum besuchen möchten, sollten sich frühzeitig um ein günstig gelegenes Hotel in Köln bemühen, denn die Stadt am Rhein mit ihrem zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Dom gehört zu den beliebtesten Reisezielen Europas. Das Radisson Blu Hotel, Köln liegt ganz in der Nähe dieses Kölner Wahrzeichens und direkt im historischen Zentrum – ein idealer Ausgangspunkt, um den Zauber einer der schönsten Metropolen Deutschlands auf sich wirken zu lassen.

Ein Besuch im Schokoladenmuseum in Köln
Das im Jahr 1993 eröffnete und architektonisch beeindruckende Schokoladenmuseum zählt 675.000 Besucher und fast 5.000 Führungen jährlich. Ein Besuch des Museums an der Uferpromenade ist ein Muss für alle Liebhaber der süßen Köstlichkeit, das auf der Liste der Top-Sehenswürdigkeiten Kölns nicht nur bei den kleinen Gästen besonders hoch im Kurs steht.

Das Schokoladenmuseum Köln erzählt die 3000 Jahre alte Geschichte des beliebtesten Genussmittels der westlichen Welt und wie es in unsere Speisekarten Einzug hielt. Anhand einer Vielzahl von Exponaten werden die Besucher zunächst auf eine Reise zur Tradition des Schokoladetrinkens der Maya und Azteken entführt, bevor sie anhand von Multi-Media-Präsentationen mehr über den modernen Beruf des „Chocolatiers“ erfahren.

Zu den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten im Museum gehört auch ein drei Meter hoher Schokoladenbrunnen, an dem die Besucher Waffeln eintauchen und eine Kostprobe von der flüssigen Köstlichkeit nehmen können. Aber auch eine kleine Auswahl an Kakaobäumen wird im Museum gezeigt, um den Besuchern zu verdeutlichen, wie die Schokolade maschinell gewonnen wird und die modernen Schokoladenriegel hergestellt werden. Zu sehen sind auch Porzellanstücke und Gefäße aus dem 18. Jahrhundert, die zur Schokoladenherstellung genutzt wurden, während man im Museums-Shop eine Auswahl der besten Süßigkeiten Kölns erhält.

Ein Hotel in Köln buchen
Die Gäste des Radisson Blu Hotels, Köln können das Schokoladenmuseum, die Kölner Altstadt und die berühmte Koelnmesse sowie das Messegelände komfortabel erreichen. Besucher können ihren Urlaub in Köln in einem der 393 Zimmer genießen und in die lebendige Atmosphäre der nahe gelegenen Kölner Altstadt eintauchen oder im hoteleigenen Restaurant Paparazzi dinieren.

Radisson Blu Hotel, Köln – 
Messe Kreisel 3 –  DE-50679 –  Köln –  Deutschland – 
Telefon  +49 221 277 20 0
50.9438 6.9844