Mehr anzeigen

See All

Schließen

Vierwaldstätter See

Seinen Namen verdankt der Luzerner See – auch Vierwaldstättersee genannt – den ihn umgebenden Kantonen Luzern, Uri, Unterwalden und Schwyz inmitten der wunderschönen Schweizer Alpen. Mit seiner einzigartigen Form bietet der viertgrößte Schweizer See auf 114 Quadratkilometern eindrucksvolle Ausblicke auf die nähere Umgebung.

Besucher, die den Vierwaldstättersee und die ihn umgebenden Berge erkunden möchten, übernachten am besten im Radisson Blu Hotel Luzern. In der gemütlichen Atmosphäre des Hotels kann man wunderbar den Ausblick auf Ufer und See genießen.

Luzerner See – Das Herz der Schweiz
Die Zentralschweiz lässt sich am besten bei einer Bootsfahrt auf dem Vierwaldstättersee erkunden. Die liebevoll restaurierten Schaufelraddampfer sind vor allem bei Touristen sehr beliebt. Vom Wasser aus lässt sich der Ausblick auf die umliegende Landschaft und die Alpen besonders genießen – und wer möchte, kann dank der zahlreichen Anlegestellen die Umgebung des Vierwaldstättersees auch zu Fuß entdecken. Doch auch Segel- und Yachtsportfreunde kommen am See auf ihre Kosten, denn Segelschiffe oder Yachten können hier gemietet werden.

Der Vierwaldstättersee wird oft als das Herz der Schweiz bezeichnet und spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte des Landes. Die Bergwiese Rütli über dem See soll Austragungsort des sogenannten Rütlischwurs gewesen sein. Die „Wiege der Schweiz“ ist heute eine Art Nationaldenkmal und wird daher von vielen Touristen besucht.

Am Ufer des Luzerner Sees
Das Vierwaldstättersee Hotel Luzern befindet sich direkt am Ufer des Sees. Dort können sich die Besucher in einer rundum gemütlichen Atmosphäre entspannen. Mit seiner zentralen Lage ist das Hotel der perfekte Ausgangspunkt um die Gegend zu entdecken.

Radisson Blu Hotel, Lucerne – 
Lakefront Center Inseliquai 12 –  6005 –  Luzern –  Schweiz – 
Telefon  +41 41 369 9000
47.048034 8.313968